Pfuhler-Schlitzrinnen-System Z

MIT KONTROLLÖFFNUNG AM RINNENENDE, ABDICHTUNG MIT DICHTSTOFF

Pfuhler-Schlitzrinnen_system Z – MIT KONTROLLÖFFNUNG AM RINNENENDE, ABDICHTUNG MIT DICHTSTOFF MIT ALLGEMEINER BAUAUFSICHTLICHER ZULASSUNG FÜR LAU-ANLAGEN

Normalrinne – Standardrinne Systemlänge 4,00 m

Gefällerinne – Normalrinne mit Innengefälle 0,5 %, Systemlänge 4,00 m

Passrinne – bedarfsbezogene Sonderanfertigung Systemlänge 0,80 m bis 3,95 m in cm-Abstufungen zur Anpassung der Stranglänge an örtliche Gegebenheiten bzw. planerische Randbedingungen, Geometrie wie Normalrinne

Schacht – Normal-, Gefälle- oder Passrinne, mit einbetoniertem Stutzen oder Anschlussmuffe zum Anschluss des Rinnensystems an die Entwässerungsleitungen. Anordnung des Anschlusses unterhalb der Kontrollöffnung am Rinnenende oder einer zusätzlichen Kontrollöffnung in individueller Lage.

Verschlussplatte – Standardbauteil aus verzinktem Stahl zum endseitigen Verschluss des Rinnensystems

In allen Bauteilen können zusätzliche Kontrollöffnungen nach Bedarf vorgesehen werden.

#