# #

VORTEILE CITY DRAIN

Einfach funktional einsetzbar

  • In Belastungsklassen C250 und E600 (City Drain 150) erhältlich
  • Monolithische, bewehrte Rinne kann auch bei hoher dynamischer Belastung quer überfahren werden
  • Direkt anpflasterbar, auch in Belastungs­klasse D / E
  • Läuferstein zum Schutz der Rinne / Zarge nicht erforderlich
  • Rinne dient auch als Randeinfassung

Sicher im Betrieb

  • Kein Herausschleudern von Rosten
  • Unterbrochener Schlitz schützt Radfahrer
  • Hohe Rutschsicherheit
  • Rinne mit statischem Nachweis für Straßenverkehrslasten (City Drain 150, Klasse E)

Auf Dauer beständig

  • Höchste Lebensdauer – Frost- und Tausalz­beständigkeit
  • Kein Eintrag von Fremdwasser durch dichten Entwässerungsstrang dank Elastomer­dichtungen
  • Keine rostenden Abdeckungen und Zargen
  • Bewehrung verhindert das Einbrechen der Rinne und erhält die Funktion der Rinne auf Dauer (City Drain 150)
  • Roste für Ablaufschächte und Reinigungs­öff­nungen mit verliersicheren Spezialver­schlüssen. Stiftlose Scharniere sind bruchsicher und schmutzunempfindlich

Individuell gestaltbar

  • Vier verschiedene Oberflächenfarben ab Lager lieferbar
  • Individuelle Lösungen (Farben, gestrahlte Oberflächen, Sonderteile) auf Anfrage

Die Rinne mit Komfort

  • Geräuscharm: keine Klappergeräusche beim Überfahren
  • Barrierefrei: leichtes Überrollen mit Rollstühlen oder Kinderwagen

Die effiziente Alternative

  • Geringe Wartungskosten: Austausch be­schädigter Roste, dämpfender Einlagen und Schrauben nicht erforderlich.
  • Reinigung bei laufendem Verkehr möglich ohne aufwendiges Entfernen von Rosten und Schrauben
  • Hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit
  • Kein aufwendiges Fundament (Sohle / Rücken­stütze entfällt) – auch im Klasse D / E-Bereich!
  • Sauberkeitsschicht reicht und reduziert den Betonverbrauch gegenüber herkömmlichen Kastenrinnen um ca. 85 %
  • Recycling zu 100 % möglich