STAHLBETON-RAHMENBAUTEILE MIT DOPPELKEIL-GLEITQUETSCHRINGDICHTUNG DIN 4060 FÜR DRUCKWASSERDICHTE VERBINDUNGEN

STAHLBETON-RAHMENBAUTEILE MIT DOPPELKEIL-GLEITQUETSCHRINGDICHTUNG DIN 4060 FÜR DRUCKWASSERDICHTE VERBINDUNGEN

EINSATZGEBIETe:

  • Stauräume
  • Rückhaltebecken
  • Düker
  • Fußgängertunnel
  • Versorgungskanäle

Die Fertigung im Gießverfahren mit Erhärtung in der Schalung garantiert geringste Toleranzen, Sichtbetonqualität und zusammen mit der Doppelkeil-Gleitquetschringdichtung eine druckwasserdichte Verbindung direkt nach dem Verlegen. Die Verbindungen sind druckwasserdicht bis 0,5 bar.

Wandstärke 20 cm, 25 cm oder 30 cm je nach statischen und konstruktiven Erfordernissen.

Regelbaulänge: 300 cm.

Auf Wunsch kann eine werkseitige Auskleidung der Fertigteile mit PE-HD-Platten zum besonderen Schutz des Betons bei sehr starkem chemischem Angriff nach DIN 4030 erfolgen.