KABELSCHACHT 88 R1

140 x 80 x 105 cm i. L.

Beton: ≥ C 35/45 DIN 1045

Bemessen nach DIN Fachbericht 101 für Einwirkungen aus:

  • Fußgängerverkehr (außergewöhnlich max. 40 kN Radlast)
  • Straßenverkehr (max. 100 kN Radlast)

DIN 4085 »Berechnung des Erddrucks«.

Schachtabdeckung nach DIN EN 124 und DIN 1229
Klasse B 125 / Klasse D 400

Ferner sind lieferbar:

  • Schachtabdeckungen ohne Entlüftung
  • Auspflasterbare Schachtabdeckung
  • Tagwasserdichte Schachtabdeckung
  • Verschraubte/verriegelbare Abdeckung
  • Schmutzschale, rund, PVC oder feuerverzinkt
  • Ausgleichsrahmen (siehe Sonderprospekt Ausgleichsrahmen)
  • Zwischenrahmen 40 cm ohne Aussparung
  • Zwischenrahmen 20 cm ohne Aussparung
  • Einbau von Muffen, Lage, Anzahl, Größe nach Angabe möglich
  • Verschlussbecher DN 110 für nicht benötigte Öffnungen

Einbau:
Die Fugen zwischen den Bauteilen sind mit Zementmörtel nach DIN 1045 oder z.B. Schachtbaumörtel auszubilden.

#
Schachtaufbau begehbar Gewichte
Deckel 70/70 cm i. L. Kl. B 125, mit Entlüftung 142kg
Deckel 70/70 cm i. L. Kl. B 125, ohne Entlüftung 142
Deckelrahmen 140/70 cm i. L. Kl. B 125, 15 cm 152kg
Oberrahmen (konisch), 17cm 233kg
Zwischenrahmen mit Aussparungen, 40 cm 437kg
Zwischenrahmen mit Aussparungen, 40 cm 437kg
Bodenwanne mit Sickerloch, 20 cm 566kg
1 Satz Stahldollen ø 10 mm/ L = 1000 mm 2kg
Schacht komplett 2.151kg
Schachtabdeckung 140/70 cm i. L.
Klasse D 400
Gewichte
Deckel 70/70 cm i. L. Kl. D 400, ohne Entlüftung 169kg
Deckel 70/70 cm i. L. Kl. D 400, ohne Entlüftung 169kg
Deckelrahmen 140/70 cm i. L., Kl. D 400, 12 cm 41kg
Schachtabdeckung komplett 379kg